Feste, Projekte, Feiern

Im Rahmen des SVL sind projektorientierte Arbeitsweisen von besonderer Bedeutung. Im Grundschulbereich wird jedes Jahr eine Schulwoche organisiert, in der projektartiges Lernen im Vordergrund steht.

Besonders Feste und Feiern eignen sich dazu, die Ergebnisse der Projekte der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die Kinder lernen Probleme aus ihrer Lebenswirklichkeit zu erkennen und fach-, sowie lernbereichs- übergreifend Problemlösungen zu entwickeln.

Unterschiedliche Handlungsmöglichkeiten sowie soziales Lernen gilt es auch in oberen Klassenstufen besonders zu berücksichtigen.

Bei den Projektprüfungen in den Klassen 9 und 10 ist es immer wieder schön mitzuerleben, wie handlungsorientierte Arbeit in einem gemeinsam erstellten Produkt mündet.

WAG ist Leitfach für den Projektunterricht, in dem die Schülerinnen und Schüler in jedem Schuljahr mindestens einmal die Gelegenheit haben, themenorientiert zu arbeiten.

Beispiele von gelungenen Projekten im GS-Bereich:

  • 2015 Projektwoche "Kinder dieser Welt
  • 2014 Projektwoche Experimente rund um Wasser, Wetter, Feuer, Luft und Magnetismus
  • 2013 Projektwoche mit individuellen Schwerpunkten zur Vorbereitung aufs Schulfest "Schule in Bewegung"
  • 2012 Projektwoche Gesunde Ernährung
  • 2011 Projektwoche Gemeinde Wutöschingen
  • 2010 Projektwoche zum Thema Heimat
  • 2009 Projektwoche zum Thema Experimente
  • 2008 Projektwoche zum Thema Walderlebnis
  • 2007 Projektwoche zu unterschiedlichen Wunschthemen
  • 2006 Projektwoche zum Thema Wasser

Beispiele von Festen und Feiern:

  • Schulfeste
  • Jährliche Weihnachtsfeier der gesamten Schule
  • Nikolausmarkt
  • Kooperationskonzerte mit dem Badischen Sängerbund
  • Musicalaufführungen
  • Schülergottesdienste
  • Bläserkonzerte
  • Klassenfeste
  • Jährliche Feier der Abschlussklassen
  • Tanzkursabschlussball in der Klosterschür