7./8./9. März: Musical “Der kleine Tag”

Am 7., 8. und 9. März wird in der Klosterschüer Ofteringen jeweils um 19 Uhr das Musical "Der kleine Tag" aufgeführt.


Nach einer intensiven Probenphase ist es bald soweit: "Der kleine Tag" wird an drei Abenden aufgeführt. Rund 90 Lernpartnerinnen und Lernpartner studierten das Musical über Wochen unter der Leitung von Fr. Bohn und Hr. Ruppaner ein. Über ein "volles Haus" würden sich die Akteure ganz besonders freuen!
Die Geschichte des Musicals "Der kleine Tag":
Hinter den Sternen, im funkelhellen Lichtreich, lebt ein kleiner Tag. Alle Tage leben dort als lebendige Lichtwesen, die nur ein Mal zur Erde reisen dürfen. Am Abend kehren sie für immer ins Lichtreich zurück. Jeder Tag ist einmalig, doch keiner von ihnen hat Einfluss darauf, was während seiner Erdenzeit geschieht. Der kleine Tag muss noch lange warten, bis er an der Reihe ist. Beeindruckt hört er zu, wenn andere von der Erde erzählen: Ruhmreiche Taten, Erfindungen, Katastrophen, historische Begebenheiten. Der kleine Tag ist überzeugt, dass während seiner Erdenreise etwas ganz Besonderes geschehen wird, etwas, das ihn unvergesslich macht ...

Wer die Musical-Aufführungen in der Vergangenheit verpasst hat, kann sich einige davon auf unserem YouTube-Kanal ansehen!
1. "Löwenherz" - Schulmusical der ASW" (2017) 2. "Coco Superstar" - Schulmusical der ASW (2016)
3. "Kwela, Kwela!" - Schulmusical der ASW (2015)
4. "Der kleine Tag trifft ASW" (2007)
DiLer-Login