Vorlesewettbewerb der Grundschulen in Eggingen

Auch dieses Jahr nahm unsere Schule am Vorlesewettbewerb der Grundschulen im Wutachtal teil. Zum 11. Mal zeigten Schüler und Schülerinnen ihre Können am Lesebuch.
Dieses Jahr waren neben der Gastgeber – Schule Eggingen Vertreter der Alemannenschule Wutöschingen, der Auwiesenschule Horheim, der Hohenlupfen Schule Stühlingen sowie der Grundschulen aus Weizen, Grießen und Berau dabei.

Die Schüler und Schülerinnen traten Klassenstufenweise gegeneinander an. Hierbei durfte jedes Kind sich und seine Schule kurz vorstellen und im Anschluss einen Abschnitt aus einem geübten Text präsentieren. Im Anschluss wurde der Schwierigkeitsgrad erhöht und die Schüler und Schülerinnen mussten aus einem ihnen unbekannten Text lesen.

Die Klassen 1 und 2 dürften jeweils eine Minute ihren, sowie eine Minute den Fremdtext lesen. Bei den Klassen 3 und 4 betrug die Lesezeit des eigenen Textes 2 Minuten.

Die Jury hatte dabei keine leichte Aufgabe, da alle Leser und Leserinnen eine super Leistung zeigten. Nach ausführlichen Beratungen standen schließlich die Sieger fest. Gemeinsam mit den Eltern fieberten wir bei jedem Schüler erneut mit und freuten uns über den klasse Gesamterfolg unserer Schule.

Unsere Schule kann sich in jeder Stufe über einen Podiumsplatz freuen.

Klasse 1: 2. Platz für Annika B.

Klasse 2: 3. Platz für Luis V.

Klasse 3: 1. Platz für Kiran R.

Klasse 4: 2. Platz für Vanessa D.

 

 

 

DiLer-Login