Jugend trainiert für Olympia

Am 27. Juni war das Kreisfinale von Jugend trainiert für Olympia in Tiengen. Die Alemannenschule trat mit 8 Mannschaften der Klassen fünf bis neun an. Bei sommerlicher Hitze behaupteten sich die Lernpartner beim 800-Meter-Lauf, Sprint, Weitwurf, Weitsprung und bei den Staffelläufen.

  • Die Mädchen 2006 und jünger erlangten den 1. und 2. Platz, sowie den 5. Platz.
  • Die Jungs 2006 und jünger erzielten den 2. und 3. Platz.
  • Den Mädchen 2004 und jünger gelang der 2. Platz.
  • Die Jungs 2004 und jünger erreichten den 1. und 4. Platz.

Es haben sich 6 Mannschaften für das RP- Finale in Konstanz qualifiziert.

Wir gratulieren allen Athleten zu ihren hervorragenden Leistungen und wünschen allen, die nach Konstanz gehen, viel Erfolg.

DiLer-Login