Blast the Plast wird kreativ


Nie in der Geschichte unserer Zeit gab es so viele Umbrüche und Chancen zur gleichen Zeit. Es ist die Zeit für gemeinsames Handeln, für positive und nachhaltige Veränderungen! Neben öffentlichen Debatten und Diskussionen nehmen sich auch viele Künstler dem Thema Plastik an. Hierbei testen sie die Grenzen und Möglichkeiten der Vermittlung der Plastikverschmutzung durch Kunst.Dabei entlarven sie die Wiedersprüche unseres Verbraucherverhaltens, in dem sie Plastik neu und unerwartet in Szene setzen. Solche Inszenierungen fordern uns zum Nachdenken heraus. Mit der ultimativen Fotochallenge während des Corona Lockdowns hat sich der Bereich Kunst in Kooperation mit dem schuleigenen Erasmus+ Projekt Blast the Plast dieser Herausforderungen gestellt. Dem Sprichwort nach sagt ein Bild oftmals mehr als tausend Worte – daher schaut selbst 🙂

DiLer-Login