20.07.2015 | Tag des Buches

Am Montag, den 20.07.2015, fand an der ASW das erste Mal der Tag des Buches statt. Hierfür wurde vom Förderverein eine Schweizer Autorin eingeladen.

Aufgrund der vielen ASW-Besucher entstand schon vor geraumer Zeit die Idee, ein Buch über unsere ASW zu schreiben. Doch was wäre ein Buch über die ASW, wenn die Lernpartner nicht auch einen wesentlichen Beitrag dazu leisten würden?

So entstand die Idee, einen Tag des Buches mit den GMS-Lernpartnerinnen und Lernpartnern durchzuführen, an dem diese sich mit Schreibprozessen generell, aber auch insbesondere im Hinblick auf das zu schreibende Buch auseinandersetzten. Der Tag fand mit Unterstützung des Fördervereins der ASW statt, der die Autorin Gabrielle Alioth, die in Zürich und Irland lebt, extra für diesen Tag verpflichtete.

Die Kinder wie auch die Lernbegleiter hatten viel Spaß an diesem Tag. Gabrielle Alioth war sehr angetan von unserer Schule und war sehr beeindruckt von den vielen spannenden Vorhaben, die wir durchführen.