Spitzenleistungen an der ASW

 
Um Spitzenleistungen zu erreichen, bedarf optimaler Voraussetzungen, Innovationen, einer zielführenden Haltung und ständiger Evaluation.

Personen

Entwicklung und Veränderung kann nur dann gelingen, wenn verantwortliche Personen den dafür notwendigen Mut und Idealismus aufweisen und nicht als Bedenkenträger auftreten. Hier sind insbesondere Georg Eble (Bürgermeister der Gemeinde Wutöschingen) und Stefan Ruppaner (Rektor der Alemannenschule) zu nennen.

Gemeinde

"Um ein Kind zu erziehen, benötigt es ein ganzes Dorf." (altes afrikanisches Sprichwort)
Die Gemeinde Wutöschingen hat in außerordentlicher Art und Weise die Entwicklung der Alemannenschule Wutöschingen ideell und finanziell unterstützt und begleitet.

Kollegium

Die Alemannenschule Wutöschingen grundlegend neu zu strukturieren war eine Schulentscheidung. Das Kollegium unterstreicht diese Entscheidung bis heute durch weit überdurchschnittliches Engagement und große Leidenschaft.
  • 2011 Lernstruktur

    Die an der Alemannenschule entwickelte Lernstruktur ermöglicht es Kindern, eigenständig zu lernen. Diese Struktur zieht sich stringent durch alle Fächer. Begleitet wurde die Alemannenschule während dieses Prozesses von dem Schulgründer Peter Fratton.
  • DiLer 2012

    Die an der Alemannenschule entwickelte Lernplattform DiLer wurde nach den Bedürfnissen unserer Schule programmiert und ist zentrales Tool für Lernpartner, Lernbegleiter und Eltern. mehr...
  • 2012 Materialnetzwerk

    Auf Grund dessen, dass es kein adäquates Lernmaterial für unsere Lernpartner gab, gründete die ASW das Materialnetzwerk. Mittlerweile tauschen hierüber rund 40 Schulen aus ganz BaWü Materialien und Erfahrungen aus. mehr...
  • Raumkonzept 2012

    Lernräume spielen an der Alemannenschule eine große Rolle. Deshalb wurden die Bestandsgebäude in Zusammenarbeit mit Innenarchitektin Doris Fratton kontinuierlich renoviert und im Jahr 2016 für die Klassenstufen 8-10 neu gebaut.
  • 2013 iPad 1:1

    Im Schuljahr 2013/14 begann die Alemannenschule, alle Lernpartner/innen mit einem iPad auszustatten. Heute ist das iPad 1:1 an der ASW eines der größten an einer staatl. Schule in Baden-Württemberg. mehr...
1 / 3
Förderung des selbstgesteuerten, aktiven Lernens
Förderung von Methoden- und Medien- kompetenz
Förderung von sozialen und personalen Kompetenzen
Differenzierung

Exzellenzstufe

Zielstufe

Exzellenzstufe

Zielstufe



Lernförderliches Unterrichtsklima
Strukturierung der Lehr-/Lernprozesse
Schulorganisatorische Maßnahmen zur Gestaltung der Lehr-/Lernprozesse
Rückmeldepraxis zum Lernstand und Lernfortschritt

Exzellenzstufe

Exzellenzstufe

Exzellenzstufe

Zielstufe



Kollegiale Zusammenarbeit
Innerschulische Arbeitsbedingungen
Kooperation mit Schulen und außerschulischen Partnern
Arbeitsabläufe und Prozesssteuerung

Exzellenzstufe

Zielstufe

Exzellenzstufe

Zielstufe

VERA 8 - Vergleichsarbeiten 2016

Nach erst drei Jahren der Schulentwicklung erreichen die Lernpartenr der ASW weit überdurchschnittliche Ergebnisse bei den Vergleichsarbeiten "VERA 8".
ASW-Buch - 24,95 €