Willkommen an der Alemannenschule Wutöschingen

Die Alemannenschule Wutöschingen ist eine Gemeinschaftsschule, die im Zentrum von Wutöschingen angesiedelt ist.

Die Alemannenschule Wutöschingen (ASW) war die erste Gemeinschaftsschule im Kreis Waldshut. Als einzige „Starterschule“ in dieser Region repräsentiert sie seit dem Schuljahr 2012/13 diese neue Schulform.

Bereits seit dem Jahr 2008 hat sich die ASW auf den Weg gemacht individualisiertes, kooperatives und reziprokes Lernen zu kultivieren.

In den Arbeitsfeldern Raum, Zeit, Schüler und Lehrer wurden zielgerichtet und auf Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse Veränderungsprozesse eingeleitet. Klassenzimmer sind weitgehend verschwunden und wurden durch Lernateliers, Input-Räume und kooperative Lernbereiche ersetzt. Es wurde eine Rhythmisierung eingeführt, die auf die Bedürfnisse der Lernenden Rücksicht nimmt. Lehrer wurden zu Lernbegleitern und Schüler wurden zu Lernpartnern.

Der Schulbezirk der Grundschule erstreckt sich auf die drei Ortsteile Degernau, Ofteringen und Wutöschingen. Die Kinder der ersten und zweiten Klassen werden in der Außenstelle Degernau unterrichtet.

In der Sekundarstufe wird die ASW inzwischen von Kindern aus sämtlichen Nachbargemeinden und weit darüber hinaus besucht. Auch die Medien sind mittlerweile auf die ASW und die hier erarbeiteten Lernkonzepte aufmerksam geworden.

 

iPad - Wichtige Informationen

Hier geht es zum Speiseplan

Hier geht es zum Download unserer GMS Broschüre